Was bringt mir eine Cyberversicherung?

Eine Cyberversicherung wird im Informationszeitalter immer wichtiger. Das liegt daran, dass ein Einbrecher (Hacker) nicht mehr durch die Tür in Ihr Unternehmen einbricht, sondern über das Internet (Cybercrime).

Ist ein Hacker einmal in Ihr Unternehmen eingedrungen, kann er sehr viel Schaden anrichten. Ohne eine Cyberversicherung sind Sie dem Hacker meistens machtlos ausgeliefert.

Warum ist eine Cyberversicherung so wichtig?

Werden sensible Daten gestohlen, müssen Sie als Geschäftsführer nach Art.33 der DSGVO innerhalb von 72 Stunden die Datenschutzbehörde darüber informieren, welche Daten betroffen sind und wie die Datenpanne passieren konnte. Sofern Sie kein IT-Forensiker sind werden Sie diese Herausforderung vermutlich nicht lösen können.

Das nächste Problem ist, dass nach Art 82 und Art.83 der DSGVO, ein empfindlicher Schadensersatz geleistet werden muss wenn Sie es versäumen, die Pflichten der DSGVO nachzukommen.

Alles zum Thema DSGVO finden Sie hier.

Das wird das Unternehmen nicht gleich 10.000.000€ kosten aber rechnen Sie mal mit einem Betrag zwischen 20 und 30 Prozent des Umsatzes.

Wer haftet für die Schäden?

Sofern Sie ein angestellter Geschäftsführer sind, haften Sie persönlich für denn Schaden, denn es liegt in Ihrer Verantwortung, dass die IT Sicherheit funktioniert. Um sich vor Schadensersatzansprüchen zu schützen, wäre eine D&O( Managerhaftpflicht) entweder für die Firma oder für Sie persönlich sinnvoll.

Als Gesellschafter Geschäftsführer können Sie sich auch nicht auf die Haftungsbeschränkung der GmbH verlassen, denn die Verantwortung tragen Sie!

Und das ganze nur, weil ein Mitarbeiter z.B auf einen Anhang einer Phisingmail geklickt hat.

Was macht eine Cyberversicherung?

Die wichtigste Leistung einer Cyberversicherung ist das Krisenmanagement. Das bedeutet, ein Expertenteam kümmert sich jetzt darum, dass alles geregelt abläuft und Sie ihrer Pflichten der DSGVO nachkommen können.

Natürlich ersetzt Ihnen eine Cyberversicherung den eigenen Schaden und kümmert sich darum, dass der Fremdschaden abgewehrt oder bezahlt wird. Somit müssen Sie sich keine finanziellen Sorgen mehr machen.

Wie kommt der Hacker bei Ihnen rein?

  • Jemand klickt versehentlich auf einen infizierten E-Mail-Anhang und der Computer wird verschlüsselt
  • Ein Hacker verschafft sich Zugang zu Ihrem Computersystem und kann Ihre Daten und Geschäftsgeheimnisse einsehen und verändern
  • Einer Ihrer Mitarbeiter lässt einen Datenträger mit vertraulichen Kundendaten im Zug liegen. Sie sind gesetzlich verpflichtet, alle betroffenen Kunden zu informieren

Was ist jetzt noch zu tun?

Am besten nehmen Sie mit mir Kontakt auf und wir vereinbaren einen Termin persönlich oder per Videochat.

Ihr Matthias Reindl

Kontaktformular

Diese Seite teilen

Verwendung von Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind notwendig während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Cookie-Einstellungen
Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies und Skripte. Sie haben die Möglichkeit folgende Kategorien zu akzeptieren oder zu blockieren.
Immer akzeptieren
Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich. Diese Kategorie enthält nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine persönlichen Informationen.
NameBeschreibung
PHPSESSID
Anbieter - Typ Cookie Laufzeit Session
Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen bei der Bereitstellung von Informationen zu Metriken wie Besucherzahl, Absprungrate, Ursprung oder ähnlichem.
NameBeschreibung
Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen. Beispielsweise welche Seiten Besucher wie häufig und wie lange besuchen, die Ladezeit der Website oder ob der Besucher Fehlermeldungen angezeigt bekommen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, sind zusammengefasst und anonym - sie können keinen Besucher identifizieren.
NameBeschreibung
_ga
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 2 Jahre
_gid
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Marketing Cookies werden für Werbung verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Marketingkampagnen bereitzustellen. Diese Cookies verfolgen Besucher auf verschiedenen Websites und sammeln Informationen, um angepasste Anzeigen bereitzustellen.
NameBeschreibung
NID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
SID
Anbieter Google Inc. Typ Cookie Laufzeit 24 Stunden
Sonstige Cookies müssen noch analysiert werden und wurden noch in keiner Kategorie eingestuft.
NameBeschreibung